Kirche

Kirche von Wassen

Die im Jahre 1734 fertiggestellte dem hl. Gallus geweihte Pfarrkirche von Wassen liegt auf dem Kirchhügel in der Mitte des Tales.

Ob von Norden mit dem Meiggelenstock im Hintergrund oder noch malerischer von Süden herab mit der Kleinen Windgälle im Rücken ist die freistehene Pfarrkirche idyllisch in die Bergwelt eingebettet.

Kapelle von Meien

Die Kapelle in Meien ist der hl. Margaretha geweiht. Hier dürfte bereits im Spätmittelalter eine Kapelle bestanden haben. Von 1702 bis in die 1990er Jahre wurde das Gotteshaus von einem Kaplan betreut.
Die heutige Kapelle wurde 1866/67 erbaut und ersetzte den Vorgängerbau, der 1877 in ein Schulhaus umgebaut wurde