Bildung

Schulhausgebäude in Wassen
Schulhausgebäude in Wassen

Primarschule Wassen

Im Jahre 1902 konnte die Schule von Wassen das neue, granitene Schulhaus nach nur zweijähriger Bauzeit beziehen.

Das historisch wertvolle Gebäude stammt aus der Hochblüte der Wassner Granitindustrie. Es dient dank laufender Modernisierung bis heute dem Schulbetrieb.

Primarschule 1. - 6. Klasse im Juni 2005
Primarschule 1. - 6. Klasse im Juni 2005

Die rückläufige Anzahl Kinder sowie der allgemeine finanzielle Spardruck der Gegenwart haben auch in unserer Gemeinde Spuren hinterlassen. Die Gesamtschule Meien wurde im Sommer 2003 geschlossen.
Bis im Sommer 2005 wurde in Wassen von der ersten bis zur sechsten Primarschulstufe unterrichtet. Seit Herbst 2005 führen die Schulgemeinden Wassen, Göschenen und Gurtnellen zusammen einen Schulbetrieb, die KSUO Kreisschule Urner Oberland. In jeder Gemeinde werden zwei Jahrgänge bzw. Klassen unterrichtet. In Wassen besuchen zur Zeit die SchülerInnen der
3. & 4. Klasse aller drei Gemeinden die Schule.

 

Informationen über das Schulwesen von Wassen & Meien finden sie hier.

Informationen über das Kantonale Bildungswesen finden Sie hier.